Pressemitteilungen

Seite:  1  2  3  4  5  6 

23.09.2016 | CDU Stadtverband

CDU-Fraktion: Verkehr in Hösel beruhigen

Raser werden hier sicher künftig keine Chance mehr haben: Bei der Sitzung des Bezirksausschusses Hösel/Eggerscheidt hatte die CDU-Fraktion nämlich zwei Anträge eingebracht, die nun beschlossen wurden:Dabei ging es um die Straße „Am Sinkesbruch“, auf der  eigentlich Tempo 30 gilt. „Doch das wird überwiegend ignoriert“, weiß Stefan Heins, stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender. Viele Bürger hätten über gefährlichen Situationen, verursacht durch Raser rund um den Kindergarten und am Friedhof, berichtet. In der Sitzung wurde nun die Verwaltung beauftragt, in einer Vorlage geeignete bauliche Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und die Möglichkeiten zur Geschwindigkeitsmessung aufzuzeigen. weiterlesen...

 

15.09.2016 | CDU Stadtverband

Heinisch soll Landtagskandidat für Ratingen und Heiligenhaus sein

Der Vorstand des CDU-Stadtverbandes Ratingen hat einstimmig den Heiligenhauser Bürgermeister Dr. Jan Heinisch für die Landtagskandidatur im hiesigen Wahlkreis nominiert. Heinisch könnte demnach bei der Landtagswahl im Mai 2017 die Nachfolge des CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Wilhelm Droste antreten, der unlängst sein Ausscheiden aus der Landespolitik erklärt hatte. Die CDU-Mitglieder aus Ratingen und Heiligenhaus werden ihren Landtagskandidaten endgültig  am 7. Oktober in Heiligenhaus bei einer so genannten „Wahlkreismitgliederversammlung“ basisdemokratisch aufstellen.  „Wir alle haben sehr bedauert, dass Dr. Wilhelm Droste nach 22 erfolgreichen Jahren für keine weitere Kandidatur zur Verfügung steht. Dr. [...] weiterlesen...

 

28.09.2015 | CDU Stadtverband

45 Jahre alt und immer noch nicht fertig

CDU-Politiker aus Velbert, Ratingen und Heiligenhaus trafen sich gemeinsam in der Hofermühle in Heiligenhaus an der A44-Baustelle, um symbolisch und zynisch den 45. „Geburtstag“ der Autobahn zu feiern. Für den Ostabschnitt der Trasse ist nämlich vor mittlerweile 45 Jahren, genauer am 06. August 1970, die so genannte „Linienbestimmung“ erfolgt. „Der Autokorso zur Feier des Tages muss leider ausfallen, denn die Trasse ist ja nach 45 Jahren immer noch nicht fertig“, witzelte einleitend der Heiligenhauser CDU-Fraktionsvorsitzende Ralf Herre.   [...] weiterlesen...

 

28.09.2015 | CDU Stadtverband

Meyer fordert eine klare Haltung in der Flüchtlingspolitik | Keine 24 Stunden nach dem Kompromiss der Bund-Länder Kommission erklären die Grünen in NRW, welche Beschlüsse im Land nicht umgesetzt werden

„Während alle Seiten die gesamtgesellschaftliche Aufgabe von Bund, Ländern und Kommunen betonen, scheint es Rot-Grün in NRW nur um das Geld gegangen zu sein“, stellt die Ratinger CDU-Vorsitzende Melanie Meyer fest. Denn während der Bund für eine Verschärfung des Asylrechts eintritt und gleichzeitig die Verfahren beschleunigen will, erklärten die Grünen in NRW keine 24 Stunden nach dem Kompromiss in Berlin, was in NRW nicht umgesetzt wird. Damit werde das Verhandlungsergebnis der Regierungschefs gleich wieder konterkariert. Die Bundesregierung habe geliefert und beteilige sich mit mehr als vier Milliarden Euro an der [...] weiterlesen...

 

25.05.2015 | CDU Stadtverband

Regelung zur Beitragserstattung bei Kita-Streik muss getroffen werden!

 „Die Forderungen der Erzieherinnen und Erzieher nach mehr Geld haben unsere volle Rückendeckung. Die Erziehung von Kindern ist nicht zum Billigtarif zu bekommen“, erklärt die CDU-Vorsitzende Melanie Meyer. Der Kita-Streik stelle aber vor allem betroffene Eltern vor Herausforderungen. Die Tatsache, dass die Kita-Beiträge trotz des Streiks unvermindert weiter gezahlt werden müssen, stößt bei vielen Eltern auf Unverständnis. Die CDU hält diesen Ärger für nachvollziehbar und sieht die Lösung in einem landesweit abgestimmten Vorgehen.  „Eltern, die auf eine Betreuung ihrer Kinder in der Kita angewiesen sind, werden durch den laufenden Streik [...] weiterlesen...

 

18.05.2015 | CDU Stadtverband

CDU on Tour: Mit Fahrrad zum Tempel

Zum Auftakt der „Sommergespräche“ der CDU Ratingen, soll gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club Ratingen (ADFC) geradelt werden. Die Tour führt von Ratingen nach Niederkassel zum buddhistischen Kulturzentrum, mit seinem japanischen Ensemble aus Garten und Tempel, welches das einzige dieser Art in Europa ist. Ein Zwischenstopp wird das Restaurant  „Alten Rheinfähre“ in Düsseldorf-Kaiserswerth sein. Termin ist Samstag, 20. Juni 2015, 9.30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Stadion, Stadionring 1, 40878 Ratingen mit dem eigenen Fahrrad. Die Leitung der Tour übernimmt der Vorsitzenden des ADFC, Gerhard Filgers.  Da die [...] weiterlesen...

 

22.05.2014 | CDU Stadtverband

Droste: Klares Nein zur CO-Pipeline

CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Wilhelm Droste:„Persönlich wie auch im Namen der CDU spreche ich mich nach wie vor in aller Klarheit gegen die CO-Pipeline aus. Mit uns wird es eine Inbetriebnahme dieser Leitung nicht geben“, so der Ratinger CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Wilhelm Droste. „Ich bin darüber informiert, dass die Bürger-Union erneut versucht, die Bürgerinnen und Bürger von Ratingen durch Unwahrheiten zu verängstigen. Noch einmal stelle ich klar, dass für mich die Sicherheit und die Gesundheit der Ratinger höchste Priorität haben und in keinster Weise zur Disposition stehen. Es ist für mich schon [...] weiterlesen...

 

22.03.2014 | CDU Stadtverband

RP - "Wir wollen weiter schuldenfrei bleiben"

Landrat Thomas Hendele (CDU) lehnt sich vor der Wahl weit aus dem Fenster, doch er glaubt an robuste Finanzen. Lesen Sie hier den Artikel: LINK weiterlesen...

 

12.03.2014 | CDU Stadtverband

Herbert Reul bei Europamatinee der CDU: Europa zusammen gestalten

Der CDU Stadtverband Ratingen teilt mit: Ratingen. Am vergangenen Sonntagvormittag, 09. März 2014, machte Europa Station in Ratingen. Der CDU-Europaabgeordnete Herbert Reul und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende David Lüngen hatten zur Europamatinee in das Spanische Zentrum Ratingen eingeladen. Dabei wurden praktisch alle Sinne angesprochen: Lothar Meunier begleitete mit französischen Chansons. Spanische Tapas machten Appetit auf mehr. Und Herbert Reul hatte abwechslungsreiche Gesprächspartner nach Ratingen geholt. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende David Lüngen begrüßte alle Gäste, darunter auch den Hausherren Jose Vazquez. Der Präsident des Spanischen Kulturkreises verwies stolz darauf, dass sein Verein im nächsten bereits [...] weiterlesen...

 

16.01.2014 | CDU Stadtverband

Kommunal-Soli: Ratingen wehrt sich

Mit einem dringenden Appell wendet sich der CDU-Fraktion Ratingen an alle Ratinger Bürger:Nachdem der Landtag gegen alle Proteste den Kommunal-Soli beschlossen hat, startete ein beherzter Student eine Petition dagegen. Der finanzpolitische Sprecher der CDU, Gerold Fahr: „Damit der Petitionsausschuss des Landtags sich erneut mit dem Kommunalsoli beschäftigen muss, sind 20.000 Petitions-Klicks im Internet nötig. Bislang haben bereits knapp 11.000 Bürger - vor allem von den gebeutelten Städten - die Internetplattform openpetition.de besucht und die Petition unterstützt. Die Petition läuft noch bis 27.01. Da Ratingen mit rd. 4,3 Mio. EUR [...] weiterlesen...

 

14.11.2013 | CDU Stadtverband

Klaus Pesch soll Bürgermeister für Ratingen werden!

CDU, SPD, Bündnis 90 / Die Grünen und FDP wollen mit einem gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten in den Kommunalwahlkampf 2014 ziehen. Die vier Parteien werden ihren Mitgliedern den Ersten Beigeordneten Klaus Pesch als überparteilichen Bürgermeisterkandidaten vorschlagen. „Klaus Pesch ist ein hervorragender Kandidat für das Spitzenamt in unserer Stadt. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in der Verwaltungsspitze kennt er Ratingen in- und auswendig. Er ist fachlich breit aufgestellt, hat er doch nahezu alle Amtsbereiche inhaltlich vertreten. Als Jurist, früherer Kämmerer und Diplomkaufmann ist es bestens geeignet, um in den kommenden finanzschwachen Jahren mit Sach- [...] weiterlesen...

 

16.09.2013 | CDU Stadtverband

Mit der CDU feiern auf der Seeterrasse / Christdemokraten laden zum „Seeterrassenfest“

Der CDU Stadtverband Ratingen teilt mit: Ratingen. Bereits zum zweiten Mal lädt die CDU-Ratingen am Samstag, 21. September 2013 zum „Seeterrassenfest“ ein. Ab 17 Uhr wollen die Christdemokraten wieder bei Gegrilltem, kühlen Getränken und Musik auf der Seeterrasse der Dumeklemmerhalle von Wirt Heinz Hülshoff mit Bürgern, Freunden und Bekannten ins Gespräch kommen. Bei schlechtem Wetter kann in den überdachten Pavillon ausgewichen werden. Auch der Landtagsabgeordnete Dr. Wilhelm Droste sowie der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer stehen für Gespräche zur Verfügung. Als Attraktion für Kinder wird das Spielmobil „Felix“ erwartet. „Wir wollen das [...] weiterlesen...

 

05.09.2013 | CDU Stadtverband

David Lüngen bleibt Stadtverbandsvorsitzender der CDU-Ratingen / Beyer: „Wir kämpfen gegen Rot-Rot-Grün!“

Der CDU-Stadtverband Ratingen teilt mit: Ratingen. Der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Ratingen, David Lüngen, bleibt Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Ratingen. Am Mittwochabend gaben ihm im Angersaal der Dummeklemmerhalle 90 Prozent der knapp 70 anwesenden Mitglieder ihre Stimme. [...] weiterlesen...

 

01.09.2013 | CDU Stadtverband

Ratinger Christdemokraten wählen neuen Vorstand

Der CDU Stadtverband Ratingen teilt mit: Ratingen. Der CDU-Stadtverband wählt neu. Auf der Mitgliederversammlung am Mittwoch, 4. September 2013 um 19 Uhr im Angersaal der Dumeklemmerhalle (Stadthalle) Ratingen finden die turnusmäßigen Vorstandsneuwahlen statt. Damit steht fest, dass der neue Stadtverbandsvorstand die Ratinger Christdemokraten in die Kommunalwahl im kommenden Mai 2014 führen wird. Der amtierende Vorsitzende, David Lüngen, hatte erklärt, für eine [...] weiterlesen...

 

01.10.2012 | CDU Stadtverband

„No“ zu CO: Ratingen wacht auf / Großer Andrang bei Informationsständen / Viele Unterschriften gegen Gasleitung

Der CDU-Stadtverband Ratingen teilt mit: Ratingen. „Die Ratinger sind aufgewacht und nehmen die Bedrohung durch die von Bayer geplante Kohlenmomoxid-Gasleitung (CO-Pipeline) zunehmend sehr ernst“. So resümiert Ratsmitglied Jörg Maaßhoff (CDU) die Gespräche beim Infostand der Partei am vergangenen Samstag. Es hätten sich teilweise lange Schlangen am Stand gebildet, berichtet der Breitscheider Ratsherr, selbst unmittelbar betroffen von der CO-Pipeline. „Viele Menschen wollten einfach gegen diese [...] weiterlesen...

 
Seite:  1  2  3  4  5  6