Pressemitteilungen

Seite:  1  2  3  4  5 ... letzte 

18.08.2015 | CDU Fraktion

CDU setzt integriertes Verkehrskonzept für Gewerbegebiet Ost durch

Die Verkehrsprobleme im Gewerbegebiet-Ost wachsen mit der erfolgreichen Vermarktung der Gewerbeflächen kontinuierlich. Zwar wird die Kreuzung Balcke-Dürr-Allee / Homberger Straße 2016 erheblich ausgebaut. Aber das Gebiet des einst umstrittenen Bebauungsplanes „Ost 313“, das heute das erfolgreichste Gewerbegebiet Ratingens ist, ist noch längst nicht voll: Derzeitwird für Mitsubishi Electric und SAP gebaut. Die Zeiten der platzfressenden ehemaligen Balcke-Dürr-Hallen sind ebenfalls zu Ende. Auch dort werden einst neue hochwertige Arbeitsplätze stark verdichtet entstehen. [Anlage downloaden Anlage downloaden] weiterlesen...

 

14.07.2015 | CDU Fraktion

Ab Herbst freies Internet auf dem Marktplatz

Das Freifunk-Netz sei keine keine Option für Marktplatz, so die CDU. Sie unterstützt vielmehr professionelles öffentliches Wlan. "Bis zum Herbst wird der Marktplatz über ein leistungsfähiges öffentliches Wlan-Netz verfügen", so Wolfgang Diedrich, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Mitte. "Der Marktplatz gewinnt damit nochmals an Attraktivität. Das Netz ist sehr schnell und spart Touristen aus dem Ausland teure Roaming-Gebühren", so Diedrich. Wenig später komme das Einkaufszentrum in West dazu, das im Zusammenhang mit dem Glasfaseranschluss des Schulzentrums einen W-LAN-Hotspot erhalte. Anbieter wird die KomMITT Ratingen sein, die unter ihrem Markennamen Rapeedo in den [...] weiterlesen...

 

06.07.2015 | CDU Fraktion

Poensgen-Wahl: CDU weist die Kritik der BU zurück

Die CDU-Fraktion sieht in dem neuen Stadthallenpächter Dirk Poensgen eine sehr gute Wahl. Er war nach einem von allen Fraktionen im Rat der Stadt beschlossenen transparenten Auswahlverfahren als bester Bewerber einstimmig vom Stadtrat gewählt worden (die RP berichtete). Vorausgegangen war ein nicht-öffentliches Workshop-Verfahren, an dem alle Ratsfraktionen beteiligt waren. Die Arbeitsgruppe hatte Poensgen wegen des besten Konzepts ebenso einmütig als besten Bewerber bewertet. Ewald Vielhaus, Vorsitzender der CDU-Fraktion, zur RP: "Wir freuen uns, dass mit Dirk Poensgen nicht nur das beste Konzept, sondern auch ein Kenner Ratingens die gute Stube [...] weiterlesen...

 

02.07.2015 | CDU Fraktion

CDU fordert Info-Säulen an Haltestellen

Ratingen. Wie lange muss ich noch auf meinen Bus warten? Kommt er pünktlich oder hat er Verspätung? Wie viele Minuten? Diese Fragen stellen sich die Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs regelmäßig, wenn sie an den Ratinger Haltestellen stehen. Die Information darüber, wann der Bus denn nun am jeweiligen Haltepunkt eintrifft, könnte das "Dynamische Fahrgastinformationssystem" (DFI) liefern, betont die CDU-Fraktion, die sich in ihrem jüngsten Antrag für 14 Informationssäulen im gesamten Stadtgebiet stark macht. Die Idee der Christdemokraten besteht darin, an zentralen Umsteigepunkten, wie beispielsweise am Busbahnhof in Ratingen Mitte, an der [...] weiterlesen...

 

25.05.2015 | CDU Stadtverband

Regelung zur Beitragserstattung bei Kita-Streik muss getroffen werden!

 „Die Forderungen der Erzieherinnen und Erzieher nach mehr Geld haben unsere volle Rückendeckung. Die Erziehung von Kindern ist nicht zum Billigtarif zu bekommen“, erklärt die CDU-Vorsitzende Melanie Meyer. Der Kita-Streik stelle aber vor allem betroffene Eltern vor Herausforderungen. Die Tatsache, dass die Kita-Beiträge trotz des Streiks unvermindert weiter gezahlt werden müssen, stößt bei vielen Eltern auf Unverständnis. Die CDU hält diesen Ärger für nachvollziehbar und sieht die Lösung in einem landesweit abgestimmten Vorgehen.  „Eltern, die auf eine Betreuung ihrer Kinder in der Kita angewiesen sind, werden durch den laufenden Streik [...] weiterlesen...

 

18.05.2015 | CDU Stadtverband

CDU on Tour: Mit Fahrrad zum Tempel

Zum Auftakt der „Sommergespräche“ der CDU Ratingen, soll gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club Ratingen (ADFC) geradelt werden. Die Tour führt von Ratingen nach Niederkassel zum buddhistischen Kulturzentrum, mit seinem japanischen Ensemble aus Garten und Tempel, welches das einzige dieser Art in Europa ist. Ein Zwischenstopp wird das Restaurant  „Alten Rheinfähre“ in Düsseldorf-Kaiserswerth sein. Termin ist Samstag, 20. Juni 2015, 9.30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Stadion, Stadionring 1, 40878 Ratingen mit dem eigenen Fahrrad. Die Leitung der Tour übernimmt der Vorsitzenden des ADFC, Gerhard Filgers.  Da die [...] weiterlesen...

 

30.04.2015 | CDU Fraktion

CDU und BU wollen neue Flüchtlingsheime begrenzen

Die Fraktionen von CDU und Bürger-Union wollen die Größe der geplanten Flüchtlingsunterkunft an der Straße Am Krumbachskothen in Höhe und Kapazität begrenzen. Ewald Vielhaus, CDU-Fraktionschef, und Alexander von der Groeben, BU, pochen in einem gemeinsamen Antrag für die nächste Sitzung des Bezirksausschusses Mitte auf den ursprünglichen Ratsbeschluss, dort ein Gebäude in Modulbauweise für etwa 100 Personen zu errichten. In einem weiteren Beschluss sei die Vorgabe bereits "aufgeweicht" worden, sei die Rede von etwa 150 Personen gewesen. Vielhaus und von der Groeben: "Inzwischen wurden die Planungen vorgestellt. Neben einer städtebaulich grenzwertigen [...] weiterlesen...

 

21.04.2015 | CDU Fraktion

Bald Ende des Kalkbahnpfeifens

Durchbruch nach hartnäckigem Einsatz der CDU: Bald Ende des Kalkbahnpfeifens Viele Anwohner hatten schon fast resigniert: seit vielen Jahren wird das Ende des lautenPfeifens vor den ungesicherten Bahnübergängen am alten Stellwerk(„Bleichwiese“) und am Junkernbusch („Haus zum Haus“) herbeigesehnt – bisherohne Erfolg. Klar war schon bisher, dass mit dem Bau eines neuen Übergangs von der AltenLintorfer Straße [...] weiterlesen...

 

13.03.2015 | CDU Fraktion

Konsolidierungspaket ausgewogen - Leistungszulage an Beamte können wir uns nicht leisten

Personaldezernent Frank Mendack: Leistungszulage für Beamte selbst dann nicht auszahlen, wenn wir Monheim wären Vielhaus (CDU) lobt das Konsolidierungspaket von Bürgermeister Klaus Pesch als„ausgewogen“   Erstmals erfuhr die Öffentlichkeit im Hauptausschuss diese Woche von den Plänen derVerwaltung, mit welchem Plan das auf rd. 11 Mio. EUR explodierte strukturelleHaushaltsdefizit in den Griff bekommen werden soll. Ziemlich genau die Hälftedes Defizits stammt aus dem Kommunalsoli (5,4 Mio. EUR), der [...] weiterlesen...

 

26.02.2015 | CDU Fraktion

Dreck-weg-Tag - CDU Fraktion macht mit

Am kommenden Samstag ist wieder Dreck-weg-Tag in Ratingen! Die beliebte Mitmachaktion – sie findet bereits zum 12. Mal statt – wird am Samstag, den 28. Februar 2015, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr durchgeführt. Alle Ratinger Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, auch in diesem Jahr einen Beitrag für ein sauberes Ratingen zu leisten. Auch die CDU Fraktion beteiligt sich mit einer Gruppe am Säuberungstag. Treffpunkt ist die CDU Geschäftsstelle, Hans-Böckler-Str. 1 um 9.30 Uhr. Von dort aus geht es  zum Adam-Josef Küppers Berufskolleg  an der Minoritenstraße. Neben dem [...] weiterlesen...

 

17.02.2015 | CDU Fraktion

CDU-Fraktion unterstützt Märchenzoo

Wie die CDU-Fraktion mitteilt, will Sie den Ratinger Märchenzoo trotz des von ihr unterstützen Haushalts-Konsolidierungskurses wieder mit einem Zuschuss von 5.000 EUR unterstützen. Dies habe die Fraktion beschlossen. Unabhängig von den Bemühungen, das Blaue See-Gelände durch ein sogenanntes „Zielabweichungsverfahren“ bei der Bezirksregierung vor dem Verfall zu retten, sieht die CDU den Märchenzoo als Identitätsanker des einmaligen Blauer-See-Freitzeitgeländes tief in der Ratinger Bevölkerung verwurzelt. Fraktion-Chef Ewald Vielhaus: „Ich habe größten Respekt vor der selbstlosen Wiederaufbauarbeit der Betreiber und viele ehrenamtlicher Ratinger nach dem zerstörerischen ELA-Orkan.“ Dies unterstreiche noch einmal den Stellenwert [...] weiterlesen...

 

10.02.2015 | CDU Ratingen Mitte

"WIR IN TIEFENBROICH": Neue Begegnungsstätte in Tiefenbroich an der Martinschule

[Anlage downloaden Anlage downloaden] weiterlesen...

 

27.01.2015 | CDU Fraktion

Dachsanierung am Bürgerhaus lässt auf sich warten

Die CDU mahnt: Die Stadt sollte endlich die Erneuerungen am zentralen Gebäude der City vornehmen. Die [...] weiterlesen...

 

20.01.2015 | CDU Fraktion

CDU-Haushaltsklausur: Verschärfter Konsolidierungszwang durch Kommunalsoli und gleichzeitig Handlungsfähigkeit erhalten.

In einer zweitätigen Klausurtagung am vergangenen Wochenende hat die CDU-Fraktionzusammen mit der Spitze der Partei ihre jährliche Haushaltsberatungdurchgeführt. Bei stürmischem Wetter wurde in freundschaftlicher Atmosphäreüber die ebenso stürmischen Haushaltsseiten gesprochen. Die CDU Fraktion macht deutlich, dass es ihr oberstes Ziel ist, bei einer sehrangespannten Haushaltslage der Stadt Ratingen den von der Verwaltung unterBürgermeister Klaus Pesch eingeschlagenen Weg einer Haushaltskonsolidierungmitzugehen, gleichzeitig aber ihre politische Handlungsfähigkeit zu erhalten.Die im Haushalt stehenden  Maßnahmen wie z.B. [...] weiterlesen...

 

08.01.2015 | CDU Fraktion

Claudia Luderich (CDU): Ganoven

Die Zahl der Einbrüche in Wohnhäuser sowie die Autoaufbrüche bereiten den Bürger zunehmend Sorgen. Auch unliebsame Begegnungen mit Ganoven sind nicht ganz ausgeschlossen: Gleich zweimal trafen Hausbewohner am Wochende auf Einbrecher in ihrer Wohnung. In Tiefenbroich wurde frühmorgens eine 90-Jährige wach und stieß im Wohnzimmer auf einen Ganoven, der zum Glück die Flucht ergriff. Die CDU [...] weiterlesen...

 
Seite:  1  2  3  4  5 ... letzte