Aktuelles

Seite:  1  2  3  4  5 

24.08.2016 | CDU Stadtverband

Einladung zum 4. Bürgerdialog zum Thema Sportstadt Ratingen – die Potenziale des Breiten und Gesundheitssports

Am Mittwoch, den 07.September 2016 um 19:00 Uhr im Angersaal der Dumeklemmerhalle, Schützenstr. 1, 40878 Ratingen Die CDU Ratingen lädt Sie ein - mitzureden, mitzumachen und mitzugestalten zum Thema Sportstadt Ratingen. Der Bürgerdialog ist ein Angebot der CDU Ratingen, um zu wichtigen Themen in der Stadt mit Ihnen, den Bürgern und Bürgerinnen in den Dialog zu kommen. Ratingen verfügt über ein breit gefächertes Angebot im Breiten-, Gesundheits- und Leistungssport. Das machen mehr als 29.000 Sportler/innen organisiert in 100 Sportvereinen eindrucksvoll deutlich. Neben dem Gesundheits- und Fitnessaspekt gewinnt der Sport [...] weiterlesen...

 

31.05.2016 | CDU Stadtverband

3. Bürgerdialog zum Thema:Tourismus in Ratingen – Utopie oder Dystopie?

am Mittwoch, 1.Juni 2016, 19 Uhr | Angersaal der DumeklemmerHalle, Schützenstr. 1, 40878 Ratingen  Die CDU Ratingen lädt am Mittwoch, 1. Juni 2016, 19 Uhr Interessierte zum 3. Bürgerdialog in den Angersaal der DumeklemmerHalle ein. Thema ist „Tourismus und seine Potenziale für Ratingen“. Gemeinsam mit Experten aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft wird die Moderatorin Ina Bisani folgende Fragen diskutieren: Welchen Nutzen hat eine touristische Entwicklung für die Stadt Ratingen? Welche Rolle kann dabei der Blaue See als Freizeit- und Erholungsstandort spielen? Und Ratingen als touristische Destination – Utopie oder Dystopie? [...] weiterlesen...

 

04.05.2016 | CDU Stadtverband

Meyer: Die einfachen Antworten der AfD lösen kein einziges Problem

Die Haltung der sogenannten Alternative für Deutschland sei ausgrenzend. Ihr Grundsatzprogramm baue auf Ängsten und Vorurteilen auf, sagte die CDU-Vorsitzende Melanie Meyer, die die Berichterstattung der Rheinischen Post im Lokalteil am vergangenen Montag zum Anlass nahm, den Parteitag der AfD im Rahmen der gestrigen Vorstandssitzung zu thematisieren. „Die Debatte und die Beschlüsse haben sehr deutlich gezeigt, dass die AfD eine Politik anstrebt, die einfache Antworten gibt, aber kein einziges Problem löst“, sagte sie. Hauptthema der Sitzung war der Parteireformprozess in der CDU mit dem Titel „Meine CDU 2017“. Die geladene [...] weiterlesen...

 

30.04.2016 | CDU Stadtverband

Smart City Ratingen

Beim 2. Bürgerdialog am Mittwoch ging es um Chancen und Potentiale für den Wirtschaftsstandort Ratingen. Titel war: „Breitbandausbau  - Digitalisierung 4.0: Startups, Mittelstand und Innovation“.  Digitale Technik und Prozesse werden die Stadt künftig leistungsfähiger machen, den Bürgern Zeit und gleichzeitig Kosten sparen. Die ersten Schritte zur Smart City habe Ratingen gemacht, so die positive Bilanz des 2. Bürgerdialogs am Mittwoch der CDU Ratingen. Der Abend im Angersaal der Stadthalle stand unter der Überschrift „Breitbandausbau  - Digitalisierung 4.0: Startups, Mittelstand und Innovation“. Gemeinsam mit Daniel Knohr, Referent des Breitbandbüros des Bundes, [...] weiterlesen...

 

26.04.2016 | CDU Stadtverband

CDU begrüßt Aufstockung des Programms zur Einbruchssicherung

„Mit einem Einbruchsradar wäre den Bürgern mehr geholfen, als mit einem Blitzmarathon, der Beamten bindet“, so die Ratinger CDU-Vorsitzende Melanie Meyer, der die Zahlen der kürzlich veröffentlichen Kriminalitätsstatistik nach wie vor Sorgen machen. Die Anzahl der Wohnungseinbrüche ist in Nordrhein-Westfalen im Verlauf des Jahres 2015 deutlich um 18,1 Prozent gestiegen. Nur jeder 7. Einbruch wurde aufgeklärt. Im Kreis Mettmann liegt die Steigerungsrate zum Wohnungseinbruch bei 32,8 Prozent und damit deutlich über dem Landesdurchschnitt. Spitzenreiter ist die Stadt Ratingen mit einer Steigerungsrate von 72,2 Prozent auf insgesamt 465 Delikte im Jahr [...] weiterlesen...

 

19.04.2016 | CDU Stadtverband

Bürgerdialog am Mittwoch zum Thema „Breitbandausbau - Digitalisierung 4.0: Startups, Mittelstand, Innovation“

Die Vernetzung schreitet mit hohem Tempo voran, der Datenverkehr nimmt zu. Moderne Kommunikationsnetze sind das Rückgrat der Volkswirtschaft. Damit Wirtschaft, Schulen, Krankenhäuser, Verwaltung und alle Bürgerinnen und Bürger in Ratingen an dieser digitalen Zukunft teilhaben können, benötigt Ratingen flächendeckenden Breitbandausbau. Beim 2. „Bürgerdialog am Mittwoch“, 27. April 2016, 19 Uhr, im Angersaal der DumeklemmerHalle, Schützenstraße 1, 40878 Ratingen diskutiert die CDU Ratingen mit Arnd Janus , Geschäftsführer der komMITT GmbH, Ratingen, Daniel Knohr, Referent des Breitbandbüros des Bundes, Thomas Woywod, IT-Unternehmer sowie Gerold Fahr, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU Ratingen, zum [...] weiterlesen...

 

16.04.2016 | CDU Stadtverband

Europa in Gefahr?! – Reul kommt zur Mitgliederversammlung der CDU

Nach der Ablehnung des Handelsabkommens mit der Ukraine in den Niederlanden ist die EU alarmiert. Wie steht es um die Demokratie in Europa mit Blick auf den wachsenden Rechtsdruck? Das Mitglied des Europäischen Parlaments, Herbert Reul, geht am Mittwoch, 20. April 2016, 18.30 Uhr anlässlich der Mitgliederversammlung der CDU Ratingen in seinem Vortrag „Europa in Gefahr?!“ auf diese und andere europapolitische Themen ein. Ort: Angersaal, DumeklemmerHalle, Schützenstraße 1, 40878 Ratingen. weiterlesen...

 

26.02.2016 | CDU Stadtverband

Integration und Innere Sicherheit – CDU Ratingen startete neues Format „Bürgerdialog am Mittwoch“

„Klar ist, die Hemmschwellen sind gesunken und das nicht erst nach den schrecklichen Ereignissen in der Silvesternacht. Ob beim Bäcker, Friseur oder am Gartenzaun, die Sprache über die Herausforderungen der Flüchtlingsströme hat sich verändert“, leitete die CDU-Vorsitzende Melanie Meyer ein, die nach den jüngsten Ereignissen in Clausnitz und Bautzen fragte: Wo leben wir eigentlich? „Integration und Innere Sicherheit“ – unter diesem Titel stand das erste Bürgerforum am Mittwoch gestern in der DumeklemmerHalle. Die CDU Ratingen hatte hierzu überparteilich eingeladen, um Antworten zu finden und auch, um über die Herausforderungen zu [...] weiterlesen...

 

11.02.2016 | CDU Stadtverband

CDU: Ratingen braucht verlässliche Unterstützung vom Land

Im Schulterschluss mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Beyer fordert die CDU Vorsitzende Melanie Meyer vom Land NRW eine deutliche finanzielle Entlastung, feste Flüchtlingspauschalen und eine deutliche Erhöhung der Rückführungen. Vor allem Ratingen, da es keine Schlüsselzuweisungen vom Land bekommt müsse die massiven Fehler der rot-grünen Landesregierung ausbaden, so die Stadtverbandsvorsitzende Melanie Meyer. Sie ist unzufrieden, denn die Kommunen bräuchten dringend eine deutliche Reduzierung des Flüchtlingszuzugs sowie eine verlässliche Unterstützung bei der Unterbringung, Betreuung und Integration der Flüchtlinge. Denn das, was das Land den Kommunen an Finanzmitteln zusage, habe mit der [...] weiterlesen...

 

19.10.2015 | CDU Stadtverband

Doppeljubiläum der CDU Ratingen

Ein Blick in die Vergangenheit hat nur Sinn, wenn er der Zukunft dient. Mit diesen Worten Konrad Adenauers eröffneten die CDU-Stadtverbandsvorsitzende, Melanie Meyer, und der Vorsitzende des Ortsverband Ratingen Mitte, Wolfgang Diedrich, die Feierlichkeiten zum Doppeljubiläum des Ortsverbands und des Stadtverbandes in der Stadthalle am vergangenen Freitagabend. Ehrengast des Abends war der Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert MdB. Es war eine besondere Geburtstagsfeier, denn man zelebrierte gemeinsam 70 Jahre [...] weiterlesen...

 

05.10.2015 | CDU Stadtverband

CDU: Kinderschutz geht alle an Frühwarnsysteme zum Schutz von Kindern müssen weiter ausgebaut werden, so die Bilanz des Fachgesprächs der CDU Ratingen mit dem Sozialdienst katholischer Frauen Ratingen (SkF) zum Thema „Frühe Hilfen“.

„Wir dürfen uns nicht erst dann um Kinder kümmern, wenn sie in eine Notlage geraten sind, sondern müssen so früh wie möglich dafür sorgen, dass sie erst gar nicht in Not geraten. Uns muss es deshalb vor allem um jene Kinder gehen, die - aus welchem Grund auch immer - von Geburt an schlechte Startbedingungen hatten“, erklärte die CDU-Vorsitzende Melanie Meyer im Gespräch mit der Vorsitzenden des Sozialdiensts katholischer Frauen (SkF), Natalie Rebs, und der Geschäftsführerin, Therese Wirtz-Dörr. Thema war die Präventionsinitiative „Frühe Hilfen“ zum Schutz des Kindeswohls. Von etwas [...] weiterlesen...

 

16.08.2015 | CDU Stadtverband

ZukunftsWerkStadt Ratingen“ – „Inklusion – Der Status quo“

Seit einem Jahr gibt es in Nordrhein-Westfalen einen Rechtsanspruch auf Inklusion. „Jedoch fehlen zur Umsetzung in allen Lebensbereichen nach wie die Ressourcen, um allen gerecht zu werden“, so die CDU-Vorsitzende Melanie Meyer, die am kommenden Mittwoch, 19. August, 19 Uhr gemeinsam mit Ratsfrau Margret Paprotta in die „ZukunftsWerkStadt Ratingen“ zum Thema „Inklusion – Der Status quo“ einlädt. Referentin ist die Landtagsabgeordnete und stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Ina Scharrenbach. Die Veranstaltung wird im Schulungsraum, 1. Stock, des TV Ratingen, Stadionring 5, stattfinden. Neben der Referentin wird der TV Ratingen seine Arbeit gleichberechtigter Teilhabe [...] weiterlesen...

 

10.08.2015 | CDU Stadtverband

"Die Zeit läuft uns davon"

Die CDU Ratingen diskutierte am vergangenen Freitag im Haus Oberschlesien über die Flüchtlingssituation in Ratingen und die Herausforderungen für Europa, Bund, Land und Kommune. „Die Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen stellt alle Kommunen, nicht nur Ratingen, vor große Herausforderungen“, so die CDU-Vorsitzende Melanie Meyer. Sie hatte am vergangenen Freitag in die Stiftung Haus Oberschlesien unter dem Titel „Flüchtlingssituation in Ratingen und die Herausforderungen für Europa, Bund, Land und Kommune“ eingeladen. Referenten waren: Herbert Reul, Mitglied des Europäischen Parlaments, Peter Beyer, Mitglied des Deutschen Bundestages, Dr. Wilhelm Droste, Mitglied des nordrhein-westfälischen [...] weiterlesen...

 

15.07.2015 | CDU Stadtverband

Sommergespräche: Von A wie Anekdoten bis Z wie Zukunft

Nach dem Auftakt der „Sommergespräche“ der CDU Ratingen im Juli - gemeinsam fuhr man mit dem Fahrrad zum buddhistischen Kulturzentrum nach Düsseldorf - folgen nun die nächsten Programmpunkte der Gesprächsreihe, die Interessierte einlädt, Mandatsträger und Ehrenamtliche kennenzulernen und mit ihnen zu diskutieren, so die CDU-Vorsitzende Melanie Meyer, die gemeinsam mit ihrem Vorstand das diesjährige Programm organisiert. Unter dem Titel „Jeschechte on Anekdötches“ geht es am Donnerstag, 06. August, ab 16 Uhr ins Stadtarchiv mit anschließendem Rundgang durch die historische Innenstadt. Der Ausklang ist im Ratinger Brauhaus geplant. Treffpunkt ist vor [...] weiterlesen...

 

25.06.2015 | CDU Stadtverband

CDU on Tour: Mit dem Fahrrad zum Tempel

Zum Auftakt der „Sommergespräche“ der CDU Ratingen ging es am vergangenen Samstag gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) zum buddhistischen Kulturzentrum, mit seinem japanischen Ensemble aus Garten und Tempel. Unter der fachmännischen Begleitung von Gerhard Filgers (Vorsitzender des ADFC Ratingen) traten die zwölf Teilnehmer kräftig in die Pedale ihrer Räder. Der Weg führte von Ratingen-Mitte über Volkerday in die Landeshauptstadt. Ein erster Zwischenstopp wurde im Nordpark eingelegt, bevor es weiter zum eigentlichen Ziel dem Japanischen Garten am EKO Haus der Japanischen Kultur ging. Trotz der doch beachtlichen [...] weiterlesen...

 
Seite:  1  2  3  4  5